All posts by Elektroflug Schweiz

Elektrohängegleiter-Meeting des Vereins Elektroflug Schweiz

Samstag 1. Juni 2019 (Verschiebedatum 8. und 15. Juni)

Flugplatz Langenthal

Alle Clubmitglieder sind eingeladen.

Wenn du mit einem Fluggerät dabei bist, melde dich bitte an bis 15. Mai. Teile bitte mit, an welchen Tagen und mit welcher Art Fluggerät du kommst.

Anmeldung an: ruebliland.ch@gmail.com

Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne über diese Mailadresse melden.

Auf der Website des efs (www.efs-ves.ch) werden laufend Aktualisierungen zu den Details erfolgen.

Was wird vorausgesetzt:

  • gültige Ausweise
  • zugelassenes Fluggerät
  • Funkgerät
  • Vario (Höhenmesser)

Versicherung ist Privatsache. Landegebühren bezahlt jeder selber.
Auf dem Platz gibt es ein Restaurant.

Für die Organisation:
Urs Häusermann
Walter Meier

Mit dem E-Hängegleiter im Segelfluglager in Münster VS

Münster, die Destination im Oberwallis als Ausgangspunkt für traumhafte Segelflüge über den Alpen.

Seit Jahrzehnten findet in Münster ein Segelfluglager statt. Aus der ganzen Schweiz treffen sich während einigen Wochen im Sommer Segelflieger zum Fliegen. Da liegt es nahe, auch mal mit einem Elektrohängegleiter dabei zu sein. Gesagt, getan und angefragt, ob das möglich ist. Selbstverständlich, kein Problem.

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage des Flugplatzes, alle organisatorischen Angaben sind dort einsehbar.

Auf dem Platz ist alles vorhanden, was zum Fliegen nötig ist, das heisst eine feste Piste, ein C-Büro mir Funk, Räume zur Vor- oder Nachbereitung, W-Lan. Auf dem Platz kann gezeltet werden, bestens ausgestattete Waschräume und Gelegenheiten zum Kochen sind vorhanden. Die Umgebung bietet verschiedenste elegenheiten,
Ferienwohnungen zu mieten oder in Hotels unterzukommen.

Der Flugbetrieb ist bestens organisiert. Den Start bildet das obligatorische morgendliche Briefing, an welchem das Wetter im Detail vorgestellt wird, weiter wird auf Besonderheiten bezüglich Luftraum und Gefahrenzonen hingewiesen.

Jetzt steht einem tollen Flugtag nichts mehr im Weg. Mittels obligatorischem Funk spricht man sich gegenseitig ab, wer wann startet. Nach wenigen hundert Metern Höhemachen macht sich die erste Thermik bemerkbar, also Motor aus und weiter mit Thermik. Die Obergrenze stellt der Luftraum C (Charlie) dar. Wer höher steigen will holt sich die nötige Freigabe.

Im vergangenen Sommer nahmen drei Elektrohängegleiter teil, ein Trike mit Atosfläche und zwei Swifts. Die Integration in den Flugbetrieb mit den Segelfliegern klappte bestens. Die Teilnahme am Segelfluglager kann vorbehaltlos empohlen werden.

Link zur Anmeldung zum Segelfluglager.

Urs Häusermann
SHV 4181

Elektrohängegleiter
Elektrohängegleiter
Elektrohängegleiter

Traktanden GV 24.6.2017, Ankunft 13:00 – 14:00

Generalversammlung Elektroflug Schweiz – 24.6.2017

Ort: Flugplatz Winterthur Hegmatten

Zeit: 13:00 – 14:00 Ankunft, 14:15 Anfang GV

Traktanden

  1. Begrüssung

  2. Erstes Jahr

  • Probebetrieb Winterthur
  • Schaffhausen Volte
  • Flugfelder generell
  • Flarm
  • Mitglieder
  • Finanzen
  1. Neues Vorstandsmittglied

  2. Voice und nächste Projekte

  3. Anderes

 

Wir werden auch was für den Grill organisieren.

Wir freuen uns auf einen geselligen und angenehmen Anlass, einen regen Gedankenaustausch und natürlich zahlreiches Erscheinen.

Generalversammlung 2017

Liebe Elektroflug Schweiz Mitglieder

Seit bald einem Jahr besteht der Verein Elektroflug Schweiz. Vieles ist seit der Gründung in im Bereich der Elektrofliegerei in unserem Land passiert.

Wie laden Euch herzlich zur nächsten GV am 24. Juni auf dem Flugplatz Winterthur ein. Wir freuen uns, dass wir die GV auf diesem symbolträchtigen Platz durchführen können. Über den genauen Ablauf werden wir in den nächsten Wochen noch informieren.

Wir bitten Euch, Traktandierungsanträge an die GV in den kommenden Tagen zukommen zu lassen.

Wir freuen auf viele interessante Gespräche und zahlreiches Erscheinen.

Beste Fluggrüsse

Der Vorstand

Ab sofort Überprüfungsflüge für PilotenInnen mit ausländischer UL-Lizenz

Seit Ende Oktober ist es nun auch möglich, dass PilotenInnen, welche eine ausländische Lizenz in der entsprechenden Kategorie besitzen durch einen Überprüfungsflug eine SHV-Lizenz erlangen können. Somit können jetzt auch PilotenInnen ohne eine Flugplatz-Sonderbewilligung (alle Bewilligungen laufen per Ende 2016 aus) eine Validierung machen. Alle Infos findet ihr auf unserer Website und auf der Seite des SHV. Bei Fragen, etc. stehen wir euch gerne jederzeit zur Verfügung.